Wie SAFU ist Binance? Die Bitcoin Revival Cybersicherheitsfirmen FireEye und SlowMist haben vielleicht die Antwort

Am Freitag (6. Dezember) berichtete Binance über die Ergebnisse der Sicherheitsaudits der Cybersicherheitsfirmen FireEye und SlowMist.

FireEye’s Bitcoin Revival Bewertung

In Binance’s Blog-Post steht, dass Bitcoin Revival das kalifornische Cybersicherheitsunternehmen FireEye, Inc. seit Mai 2019 dazu beiträgt, die Netzwerksicherheit von Binance zu verbessern.

FireEye, das 2004 gegründet wurde, hat anscheinend 8200+ Kunden in 103 Ländern, wird von 50% der Forbes Global 2000 genutzt und beschäftigt weltweit mehr als 3200 Mitarbeiter.

In ihrem jüngsten Bericht über Binance heißt es:

„Binance hat viel in Informationssicherheit, eine komplette Organisationsstruktur im Bereich Informationssicherheit, klar definierte Verantwortlichkeiten und standardisierte Prozesse für das tägliche Management und die Wartung investiert.“

Es geht weiter mit dem Hinzufügen:

„Erwähnenswert ist hier, dass Binance Sicherheitsvorfälle zeitnah und transparent angeht, was Binance von vielen anderen Unternehmen unterscheidet, die sich aus Rücksicht auf ihre eigenen Interessen dafür entscheiden, die Probleme zu umgehen oder zu verbergen. Diese Haltung von Binance gegenüber den Nutzern zeigt, dass Binance ein Unternehmen ist, das tatsächlich für die Nutzer verantwortlich ist, die Interessen der Nutzer über alles stellt und die Sicherheit als Lebensader nimmt“.

SlowMist’s Bewertung

Was Xiamen SlowMist Technology Co. betrifft, so ist die Ltd. („SlowMist“), ein Zybsersicherheitsunternehmen mit Sitz in Xiamen, China, scheint es, als ob es von einem Team mit Mitgliedern gegründet wurde, die Erfahrung aus früheren Tätigkeiten bei Google, Microsoft, W3C, dem Ministerium für öffentliche Sicherheit der Volksrepublik China, Tencent, Alibaba und Baidu haben.

SlowMist nutzte sein Blockchain Threat Intelligence System (BTI), um seinen neuesten Sicherheitsbericht über Binance zu erstellen.

Bitcoin Revival TV

In diesem Bericht sagt SlowMist, dass es im Dezember 2018 zum ersten Mal von Binance kontaktiert wurde und dass es seither „eine Menge Sicherheitsüberwachungsarbeit für Binance geleistet hat“.

Dann heißt es weiter:

„Die Produktionsumgebungsarchitektur von Binance, Serversicherheit, Anwendungssicherheit, Wallet Private Key Security, Office Environment Security und andere wichtige Sicherheitsprojekte sind derzeit in hoher Qualität. Gleichzeitig ist das Risikokontrollsystem von Binance perfekt und mit einer Reihe von Maßnahmen ausgestattet, um die Sicherheit der Benutzerwerte zu gewährleisten. SlowMists Gesamtbewertung des aktuellen Sicherheitssystems von Binance lautet: Ausgezeichnet.“

Veröffentlicht am Kategorien Fernseher