Craig Wright bietet eine Liste von 16.404 Bitcoin Trader Adressen, die 9,5 Milliarden US-Dollar enthalten. Ist er wirklich Satoshi?

Craig Wright stellt dem Nachlass von Kleiman eine Liste von Adressen zur Verfügung, die sein Bitcoin-Vermögen (BTC) enthalten, aber das ist anscheinend nicht genug für die Kläger.

Das Tulip Trust Imbroglio wird mit Bitcoin Trader von Tag zu Tag aufregender

Am 14. Januar reichte Craig Wright, der australische Unternehmer, der behauptet, der wahre Schöpfer von Bitcoin Trader zu sein, eine Konformitätserklärung beim US-Bezirksgericht in Südflorida ein, wo er behauptet, die privaten Bitcoin Trader Schlüssel für die 1,1 Mio. erhalten zu haben BTC (ca. 9,5 Mrd. USD zum Zeitpunkt des Schreibens) schürfte er zusammen mit dem verstorbenen Bitcoin Trader Informatiker Dave Kleiman.

Wie U.Today berichtete, sollte der „mysteriöse“ Kurier, der Zugang zum sogenannten „Tulip Trust“ erhalten sollte, am 1. Januar eintreffen . Dies geschah jedoch nie, da er laut Wright nicht über ein paar Schlüssel verfügte, die zum Aufschließen seiner Truhe erforderlich waren. Der Richter befahl dem Chef von nChain, den Tisch auf dem Kurier „aus den Schatten“ bis zum 3. Februar klarer zu gestalten.

Bitcoin

Das jüngste Gerichtsverfahren stellt jedoch eine dramatische Veränderung für Wright und das Kleiman-Anwesen dar

Die Anwälte, die Ira Kleiman, den Bruder des verstorbenen Programmierers, vertreten, reichten rasch einen Antrag ein , um das Gericht um eine 90-tägige Fristverlängerung im Vorverfahren nach der jüngsten Enthüllung zu ersuchen. Sie behaupten, Wright habe ihnen lediglich eine Liste mit 16.404 Adressen zur Verfügung gestellt, ohne zusätzliche Informationen über den Kurier zu geben. Es bleibt abzuwarten, ob dieses Argument für den Richter überzeugend genug sein wird.

Wrights rätselhaftes Bitcoin-Vermögen war eine der größten Geschichten im Bereich der Kryptowährung. Wenn er Zugang zu seinem BTC-Vermögen hat, wäre dies ein schwerer Schlag für zahlreiche Wright-Kritiker und würde der aufstrebenden Gabel des Bitcoin SV (BSV) einen weiteren wichtigen Schub verleihen .

Wenn dies jedoch nur eine weitere aufwändige Lüge ist, wird Wright wieder ein Ei auf seinem Gesicht haben.

Abonnieren Sie U.Today auf Twitter und lassen Sie sich auf alle wichtigen täglichen Kryptonachrichten , Geschichten und Preisvorhersagen ein!

Posted in BTC